Sicherheit durch

Serviceverträge

Damit sie sicher sind, dass alles läuft: Ein Servicevertrag wird speziell auf Ihre Anforderungen und Wünsche zugeschnitten.

Purchasing

Mögliche Serviceverträge könnten wie folgt gestaltet werden:

Periodische Inspektion

NORD DRIVESYSTEMS kontrolliert in zwölfmonatigen Abständen die Funktionstüchtigkeit der Anlagen.

Periodische Wartung

NORD DRIVESYSTEMS kontrolliert in regelmäßigen Abständen die Funktionstüchtigkeit der Anlagen und führt vereinbarte Wartungsarbeiten durch.

Teil- oder Vollservicevereinbarung

Auf Anforderung Ihrer Kunden erfolgt der Einsatz vor Ort. In der Jahrespauschale enthalten sind alle Kosten für die An- und Abfahrt, Arbeitszeit und Auslösung sowie benötigte Messgeräte.

Das bedeutet für unsere Kunden:

  • geplante Stillstände
  • erhöhte Planungssicherheit und Anlagenverfügbarkeit
  • reduziertes Kostenrisiko
  • Rechtssicherheit, mit uns arbeiten Sie immer auf dem aktuellen Stand der Normen und Richtlinien
  • Entlastung Ihrer Mitarbeiter durch Abschluss eines Servicevertrags
  • Der Techniker meldet sich bei Fälligkeit der Prüfungen unaufgefordert zur Terminabsprache.
  • Besteht ein Servicevertrag, ist die Maschine/Anlage im Vorfeld des Einsatzes bei uns bekannt.
  • Instandhaltungsstrategie auf Basis herstellerspezifischen Know-hows
  • ausschließliche Verwendung von Originalteilen
  • moderne Fernüberwachung
  • Reduzierung von Ausfällen
  • optimale Wirtschaftlichkeit hinsichtlich des Ersatzteil- und Wartungsbedarfes
  • Minimierung von unnötigen Stillstandzeiten
  • Service-Techniker können umgehend mit der Instandsetzung beginnen.
  • Produktionsausfallkosten minimiert
  • Ersatzteilauswahl und -suche entfällt mit vom Hersteller abgestimmten Kits.
  • schnelle Handlungsfähigkeit bei Störungen