News –

Erweiterung des NORD-Fertigungswerks in Aurich

Im vergangenen Jahr wurden in Aurich die Produktions- und Lagerflächen erweitert sowie eine neue Montagelinie in Betrieb genommen.

Bargteheide , 2018-06-25

Seit Anfang der 80er Jahre fertigt NORD DRIVESYSTEMS im niedersächsischen Aurich elektronische Antriebstechnik. Aufgrund des stetig wachsenden Portfolios wurden die Produktionsflächen im Laufe der Jahre kontinuierlich erweitert. Auch die Markteinführung des Feldverteilers NORDAC LINK im vergangenen Jahr erforderte einen Ausbau der Kapazitäten. Für die Produktion der neuen Baureihe wurde eine neue Montagelinie in Betrieb genommen. Außerdem wurden die Produktionsfläche um 400 m2 und die Lagerfläche um 1.000 m2 erweitert. So wird NORD der steigenden Nachfrage nach der komfortablen Antriebslösung für die flexible, dezentrale Installation gerecht.

In Aurich beschäftigt NORD DRIVESYSTEMS 130 Mitarbeiter und produziert auf einer Fläche von 5.000 m2 mehr als 100.000 Einheiten pro Jahr. Das Angebot umfasst elektronische Antriebstechnik bis 160 kW (Umrichter, Motorstarter und Elektronik).