News –

Bühne frei – Frequenzumrichter von NORD im Theater Duisburg

Im Theater Duisburg sorgt moderne Automatisierungstechnik dafür, dass das Bühnenbild sowie Licht und Sound perfekt aufeinander abgestimmt sind. Ein wichtiger Bestandteil der Antriebslösung sind Frequenzumrichter von NORD.

theatre Duisburg

Bargteheide , 2018-08-01

Handbediente Scheinwerfer, Vorhänge und Bühnenelemente sind in Opern und Theatern längst zur Ausnahme geworden. So auch im Theater Duisburg, wo die Antriebe der Ober- und Untermaschinerie mit moderner Steuertechnik ausgestattet wurden – Touch-Screen-Bedienpulte, eine leistungsfähige Software sowie über 100 konfektionierte Schaltschränke sorgen seither für eine erfolgreiche Show. Die Getriebemotoren für die Bühnentechnik werden über moderne Achsrechner angesteuert, die das Sicherheitsintegritätslevel SIL 3 gemäß EN 61508 erfüllen. Jeder Schaltschrank wurde dafür mit einem Frequenzumrichter vom Typ SK 535E von NORD bestückt, da die Geräte die notwendigen Funktionen mitbringen und sich nahtlos in das Sicherheitskonzept der Systemlösung einfügen.

Aus der Frequenzumrichter-Serie SK 500E von NORD wurden Geräte der Variante SK 535E in den Baugrößen 5 und 6 mit 11 kW bzw. 22 kW ausgewählt. Die Umrichter verfügen über zusätzliche Ein- und Ausgangskanäle und unterstützen die Funktion „Sicherer Halt“ nach EN 954-1 bzw. EN 13849-1 (bis maximal Sicherheitskategorie 4, Stop-Kategorie 0 und 1). Sie sind mit einer direkt auf der Platine integrierten CANopen-Schnittstelle ausgerüstet. Das integrierte POSICON-Modul gewährleistet eine leistungsfähige Positioniersteuerung.