News –

Nachwuchstalente

NORD DRIVESYSTEMS investiert kräftig in die Ausbildung junger Talente und bietet eine große Bandbreite an Einstiegsmöglichen im kaufmännischen, gewerblichen oder technischen Bereich. 2018 haben insgesamt 16 neue Kollegen ihre Ausbildung aufgenommen.

new apprentices

Bargteheide , 2019-01-25

Wer bei NORD lernt und lebt, ist Teil der NORD-Familie und wird aktiv in Projekte und Entscheidungen eingebunden. Das haben die insgesamt 16 Auszubildenden und dualen Studenten, die der Antriebsspezialist 2018 als neue Kollegen begrüßen durfte, inzwischen selbst erfahren. So erwartete die „Neuen“ eine familiäre Atmosphäre und umfangreiche Feedbackkultur. Auch dürfen sie schon früh Verantwortung übernehmen. Dabei wird großer Wert auf interdisziplinäre Kommunikation gelegt.

NORD hatte sein Auswahlverfahren umgestellt und konnte so bereits lange vor dem Ausbildungsstart alle Ausbildungs- und Studienplätze besetzen. Am größten war das Interesse im Wirtschaftsingenieurwesen und bei den Industriekaufleuten. In den gewerblich-technischen Bereichen hingegen wird es immer schwieriger, geeignete Azubis zu finden. Die zunehmende Akademisierung stellt eine Herausforderung dar. „Die Ausbildung ist bereits sehr attraktiv, was Bezahlung, Ausbildungsniveau und internationale Perspektiven betrifft. Allerdings hört man immer wieder, dass jemand „nur“ eine Ausbildung macht“, so Felix Zahn, Ausbildungsleiter. „Das ist schade, da eine Ausbildung mit all ihren verschiedenen Facetten sehr viel zu bieten hat. Die Weiterbildungsmöglichkeiten nach einer Ausbildung sind sehr vielfältig und müssen verstärkt beworben werden.“

NORD bildet ausschließlich für den eigenen Bedarf aus.

Die 16 neuen Auszubildenden und dualen Studenten verteilen sich auf insgesamt neun verschiedene Ausbildungs- und Studiengänge.

Ausbildungsberufe bei NORD:

  • Industriekaufleute
  • Mechatroniker
  • Tech. Produktdesigner
  • Fachinformatiker – Fachrichtung Systemintegration

Duales Studium bei NORD:

  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Angewandte Informatik
  • Maschinenbau – Entwicklung und Konstruktion
  • Informations- und Elektrotechnik
  • Mechatronik