News –

Leistungsstarke Industriegetriebe für höchste Wärmegrenzleistungen

Die neuen MAXXDRIVE® XT-Industriegetriebe von NORD wurden speziell für Anwendungen mit hohen thermischen Grenzleistungen entwickelt. Sie eignen sich besonders gut für den Antrieb von Bandförderanlagen.

Bargteheide , 2019-06-06

Den Leistungs- und Drehzahlbereich der MAXXDRIVE® XT-Industriegetriebe haben die NORD-Ingenieure speziell auf Branchen abgestimmt, in denen geringe Übersetzungen und hohe Leistungen gefordert werden. Damit sind die anwendungsoptimierten zweistufigen Kegelstirnradgetriebe perfekt für den Einsatz in der Schüttgut- und Mineralien-Industrie geeignet. Ihre Abtriebsdrehmomente liegen zwischen 15 und 75 kNm, ihr Übersetzungsbereich zwischen 6,3 und 22,4. Die MAXXDRIVE® XT-Industriegetriebe sind nicht nur extrem robust, sondern arbeiten selbst unter rauen Bedingungen absolut zuverlässig. Sie lassen sich auch individuell auf jede Anwendung zuschneiden.

Konstrukteure können zwischen sieben verschiedenen Baugrößen mit Leistungen von 50 bis 1.500 kW wählen. Alle Ausführungen sind mit einem stark verrippten BLOCK-Gehäuse und einem integrierten Axiallüfter ausgerüstet. Durch die vergrößerte Oberfläche und die Luftführungshauben wird eine sehr hohe thermische Grenzleistung erreicht. Deshalb ist eine zusätzliche externe Kühlung in vielen Fällen nicht mehr nötig.