News –

Elektronikfertigung in Aurich: Flexibel und effizient

Seit Anfang der 80er Jahre unterhält NORD im niedersächsischen Aurich (Ostfriesland) eine eigene Elektronikfertigung.

Bargteheide , 2019-06-24

Auf einer Fläche von 5.000 m2 fertigt NORD in Aurich (Niedersachsen) elektronische Antriebstechnik bis 160 kW ( Frequenzumrichter , Motorstarter und Elektronik). Mehr als 100.000 Einheiten verlassen jedes Jahr die Werkhallen – von Seriengeräten über individuell konfigurierbare Produkte bis hin zu Einzelanfertigungen. Auch die dezentrale Feldverteilerbaureihe NORDAC LINK und der neue Schaltschrankumrichter NORDAC PRO SK 500P werden hier gebaut.Die moderne, automatisierte Produktion ist ganz auf größtmögliche Effizienz, Schnelligkeit und Flexibilität ausgelegt. Dafür sorgen unter anderem eine schlanke Logistikkette, eine weitestgehend papierlose Fertigung sowie die automatische Erstellung von Bestück- und Prüfplänen aus der Konfiguration. Das erlaubt es NORD, schnell und flexibel auf Kundenwünsche und Marktveränderungen zu reagieren. Auch Losgröße 1 ist bei Seriengeräten bis 7,5 kW ohne weiteren Rüstaufwand realisierbar. Eine umfangreiche und akribisch genaue Qualitätskontrolle garantieren die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der NORD-Produkte.

NORD Electronic DRIVESYSTEMS GmbH

Tjüchkampstraße 37

26605 Aurich‎