News –

20 Jahre NORD Brasilien

Seit der Gründung vor 20 Jahren befindet sich die brasilianische Tochtergesellschaft NORD DRIVESYSTEMS BRASIL LTDA. auf Wachstumskurs.

Bargteheide , 2019-08-19

Ob Bergbau, Lebensmittel, Wasseraufbereitung, Chemie, Hebezeuge oder Intralogistik – wer in Brasilien leistungsstarke, zukunftsfähige Antriebstechnik benötigt, wendet sich seit 1999 an NORD DRIVESYSTEMS BRASIL LTDA . Die brasilianische Tochtergesellschaft wurde am 5. Juli 1999 gegründet und ist inzwischen in der Stadt Guarulhos vor den Toren von São Paulo zuhause. „Dank unseres großen Lagerbestandes sowie unserer hohen Flexibilität können wir die für unsere Kunden individuell bestmögliche Lösung innerhalb kürzester Zeit realisieren“, so Geschäftsführer Claudio Falcão.

Seit der Gründung vor 20 Jahren wurde viel in den Standort investiert. Heute verlassen etwa 15.000 bis 20.000 Geräte jährlich die Produktion – doppelt so viele wie noch vor fünf Jahren. Für die Zukunft erwartet Claudio Falcão ein ähnliches Wachstum und rechnet mit einer Steigerung von mindestens 40% für die kommenden drei Jahre. „Im Trend liegen vor allem Produkte mit hohem Wirkungsgrad, die unseren Kunden guten Energieeinsparungen ermöglichen und die Gesamtkosten reduzieren“, berichtet Falcão. Erst kürzlich hat NORD Brasilien sein Portfolio um neue energieeffiziente IR3-Motoren erweitert.