News –

Effizienter geht es nicht: Neue NORD-IE5+-Motorengeneration

Der neue IE5+-Synchronmotor von NORD setzt Maßstäbe in puncto Effizienz, Leistungsdichte und Wirtschaftlichkeit. Verfügbar ab dem 2. Quartal 2020.

Bargteheide , 2019-10-21

Höchste Betriebseffizienz: Die neue Motorengeneration von NORD reduziert die Verluste im Vergleich zur aktuellen IE4-Baureihe noch einmal deutlich und erzielt einen Wirkungsgrad, der deutlich oberhalb der Effizienzklasse IE5 liegt. Seinen hohen Wirkungsgrad erreicht der unbelüftete Glattmotor über einen breiten Drehmomentbereich und ist damit optimal für den wirtschaftlichen Betrieb im Teillastbereich geeignet. Dank seines Hygiene-freundlichen wash-down Designs ist er besonders leicht zu reinigen. Darüber hinaus zeichnet er sich durch eine hohe Korrosionsbeständigkeit aus – perfekt für den Einsatz in hygienesensiblen Bereichen.

Mit seinem weiten Frequenzbereich, seiner guten Überlastfähigkeit sowie hohen Leistungsdichte ist der kompakte IE5+-Motor wie geschaffen für die Variantenreduzierung. Durch die Reduzierung der eingesetzten Antriebsvarianten ergeben sich für den Anwender nennenswerte Vorteile wie die Minimierung der administrativen Aufwände und die Verschlankung der Herstellungs-, Logistik-, Lager- und Serviceprozesse. In Kombination mit dem hohen Wirkungsgrad lassen sich die Gesamtbetriebskosten (TCO) so erheblich senken.

Der neue IE5+ Motor ist im Baukastensystem mit NORD-Getrieben und Antriebselektronik kombinierbar und ab dem zweiten Quartal 2020 erhältlich. Er wird zuerst in einer Baugröße für den Leistungsbereich von 0,25 bis 1,1 kW mit einem Dauerdrehmoment von 1,6 bis 4,8 Nm auf den Markt kommen. Weitere Baugrößen und Leistungen werden sukzessive ergänzt.

Auf einen Blick:

  • Permanentmagnet-Synchronmotor (PMSM) der neuesten Generation
  • Leistungsbereich von 0,25 bis 1,1 kW in einer Baugröße
  • IEC B14-Flanschbefestigung, IEC B5-Flanschbefestigung, NEMA C-face-Flanschbefestigung, Direktanbau an alle NORD-Getriebe
  • Dauerdrehmoment von 1,6 bis 4,8 Nm in einer Baugröße
  • Drehzahlbereich von 0 bis 2.100 min-1
  • Oberflächenveredelung nsd tupH und Schutzart IP69K optional
  • Motorintegrierter Geber als Standard, integrierte mechanische Bremse optional