News –

Intelligente NORD-Antriebe automatisieren Craft-Beer-Brauerei

Antriebssysteme von NORD DRIVESYSTEMS werden bereits seit vielen Jahren erfolgreich in der Getränkeindustrie eingesetzt. Sie unterstützen die Automatisierung des Brauprozesses maßgeblich und passen sich mit ihrer intelligenten Steuerung problemlos an die Anforderungen der jeweiligen Rezeptur an. Für die Landgang Brauerei in Hamburg konzipierte die Rabek Engineering GmbH eine flexible, zuverlässige sowie wartungsarme Brauanlage und setzte dabei auf Antriebstechnik von NORD DRIVESYSTEMS.

Bargteheide , 2020-05-25

Die NORD-Technik hilft der Landgang Brauerei nicht nur dabei Zeit zu sparen, sondern auch, ein perfektes Brauergebnis zu erzielen. Schon vor dem eigentlichen Brauprozess kommt es auf einen NORD-Antrieb an. Er steuert die Malzmühle so sensibel, dass die Malzkornschalen beim Schroten erhalten bleiben und sie später ihre Filterfunktion ausüben. Im nächsten Schritt sorgt ein leistungsstarker NORD-Getriebemotor am Rohrkettenförderer für den schonenden Transport des Schrots ins Sudhaus. Denn nur bei möglichst geringer Reibung bleiben die Spelzen auch hier unversehrt.

NORD-Antriebe unterstützen Sudhaus-Management

Damit das Sudhaus präzise arbeitet, wurde es mit dezentral gesteuerten, intelligenten NORD-Antrieben ausgestattet. Das hohe Gewicht der dickflüssigen Maische während des Brauprozesses erfordert einen belastbaren und in der Geschwindigkeit variablen Antrieb für die Sudgefäße wie Maisch- und Läuterbottich. Der eingebaute Frequenzumrichter mit seiner integrierten PLC versetzt die Antriebe in die Lage, die Bewegungsarten von Messer und Rührwerk wie Heben, Senken und Drehen voneinander zu entkoppeln. Dazu wurde das Getriebe mit einer Hohlwelle ausgestattet. Diese Spezialausführung erlaubt es, die Bewegungen je nach Rezept flexibel miteinander zu kombinieren.

Die Craft-Beer-Rezeptvielfalt souverän managen

Alle Ingredienzien werden vollautomatisch vorbereitet und verarbeitet. Die im Frequenzumrichter implementierte PLC steuert dazu jeden Antrieb individuell. Jeder Antrieb ruft für das jeweilige Rezept die passenden Abläufe und Bewegungen ab und die PLC passt mit diesen Daten die Anlagenleistung rezeptgetreu an Konsistenz, Volumen und Gewicht der Inhaltsstoffe an. Mit Blick auf die vielen Rezepturen der Craft-Beer-Brauerei und die damit verbundenen unterschiedlichen Anforderungen an das Equipment wird klar, wie vorteilhaft eine solche Steuerung ist.