News –

Anwendungsspezifische Motoren nach Bedarf - NORD konfiguriert unterschiedlichste Motorenvarianten

Das breite Know-how für anwendungsspezifische Motoren in der Industrie und darüber hinaus hat NORD DRIVESYSTEMS auf der diesjährigen Hannover Messe durch ausgewählte Konfigurationen demonstriert. Das Schnittmodell eines IE2-Motors veranschaulichte Konstruktions- und Ausstattungsoptionen für Motoren in Tieftemperaturumgebungen bis -40 °C.

motors_special_configuration

Bargteheide , 2015-04-23

Sie können zum Beispiel mit vergossenen Klemmenkastensockeln ausgestattet werden, mit einer Stillstandheizung oder mit besonderem Schutz für Lager sowie für Wicklung, Statorbohrung und Läufer versehen werden. Zu sehen war auch ein explosionsgeschützter Stirnradgetriebemotor der NORDBLOC.1-Familie. Das in der Schutzart „Erhöhte Sicherheit“ (Ex e) ausgeführte Modell ist erheblich leichter sowie bis zu 40% kostengünstiger als alternative Antriebe mit „Druckfester Kapselung“ (Ex de). Daneben stellte NORD branchenspezifisches Zubehör vor, darunter ein IE2-Motor, der über ein Regendach und eine spezielle Textillüfterhaube verfügt: Hier gibt es kein Gitter, in dem sich Fasern festsetzen könnten. Auch abseits der üblichen Fertigungs- und Prozessanlagen verfügt NORD über langjährige Erfahrungen und vertiefte Branchenkenntnisse – so zum Beispiel bei Antrieben für Bühnenhäuser. Als Option für Theaterantriebe lassen sich unter anderem Doppelbremsen wählen, um volle Redundanz für besonders hohe Sicherheitsanforderungen zu erreichen. Auch Bremsen mit Handlüftung sind verfügbar, um die Aufhebung der Bremswirkung im stromlosen Zustand ohne Demontage zu ermöglichen.