News –

Hamburg Airport: NORD Antriebstechnik bringt Ihre Koffer ans Ziel

Der Hamburg Airport zählt zu den Top 5 Flughäfen in Deutschland. Pro Jahr passieren 15 Millionen Menschen den Flughafen der Hansestadt. Damit das Gepäck der Reisenden gemeinsam mit den Gästen ankommt beziehungsweise abfliegt, setzt der Airport bei seiner Gepäckförderanlage auf NORD Antriebslösungen.

Airport_bagged

Bargteheide , 2016-08-23

Pro Stunde kann die Gepäckförderanlage am Hamburg Airport 8.700 Gepäckstücke verarbeiten und sortieren. Pro Jahr schlägt der Airport rund neun Millionen Gepäckstücke um. Die Gepäckabfertigung muss schnell und präzise verlaufen, Störfälle in der Anlage bedeuten Verzögerungen bei der Gepäckbeförderung, gern auch Unmut bei den Reisenden. Durch den Einsatz der robusten und steckbaren NORD Antriebselektronik mit dezentralen und Frequenzumrichter im Schaltschrankerfolgt eine präzise störunanfällige Gepäckverarbeitung. Wie NORD bei der Gepäckverarbeitung unterstützt, lesen Sie in unserem Anwenderbericht .