ATEX

Explositionsgeschützte Getriebemotoren

Explosionsfähige Gas- oder Staubatmosphären kommen in diversen Bereichen von Industrie und Handwerk vor. Hervorgerufen werden sie meist durch Gemische aus Sauerstoff in Verbindung mit zündfähigen Gasen oder andererseits aufgewirbeltem oder liegendem zündfähigem Staub.

Diese Gemische stellen eine Gefahr für Mensch, Umwelt und Geräte dar. Aus diesen Gründen unterliegen elektrische und mechanische Betriebsmittel für explosionsgefährdete Bereiche besonderen nationalen und internationalen Normen und Richtlinien.

Bei der Konstruktion mechanischer und elektrischer Betriebsmittel ist es das Ziel, die Zündung zu vermeiden bzw. die Auswirkungen zu beschränken. Hier kommen die Explosionsschutz-Vorschriften zur Anwendung.

Staub

2D & 3D

Gas

2G & 3G

Produkte

Relevante Produkte

Grundsätzlich können alle Getriebearten nach einer gesonderten Berechnung auch als explositionsgeschützte Varianten angeboten werden. Hierzu zählen:


Handbücher

Handbücher

Für die Nutzung im Explositionsschutzbereich stehen die nachfolgenden Anleitungen bereit: