PUMPEN

LEISTUNGSSTARKE UND INTELLIGENTE
LÖSUNGEN IM BEREICH DER PUMPENTECHNIK

Intelligente Pumpen brauchen intelligente Antriebe. NORD verfügt über durchgängige Antriebslösungen, um den Widerspruch zwischen spezifischen Anforderungen und dem Wunsch nach Standardisierung in der Pumpentechnik aufzulösen.

process data pump drive

LEISTUNGSSTARK - INTELLIGENT - EX-GESCHÜTZT

Drehkolbenpumpen mit NORD Stirnradblockgetriebemotoren in der Zentraldeponie in Hannover

Spitzenleistungen mit NORD-Pumpen-Antrieben

Bei sehr hoher und bei besonders niedriger Viskosität eines Förderguts müssen Pumpen und deren Antriebsaggregate Spitzenleistungen erbringen. Je nach Art der Anwendung, geforderter Drehzahl und Drehmoment kommen dabei unterschiedliche Antriebslösungen für die Pumpenanwendungen in Frage. Zum Einsatz gebracht werden einfache Getriebemotoren ohne Drehzahl-/ Fördermengenregelung sowie Aggregate mit komplexer digitaler Steuerung.

Schwerpunkt Ex-geschützte Pumpen-Antriebe

Besonders für die Förderung hochviskoser Stoffe, wie z. B. Butter, Zahnpasta oder auch Sauerteig, sind zuverlässige und leistungsfähige Antriebe unerlässliche Voraussetzung. Ein besonderer Schwerpunkt im NORD Produktspektrum ist das Sortiment Ex-geschützter Pumpen-Antriebe. Hierbei werden spezielle Motoren und ggf. darauf abgestimmte Frequenzumrichter eingesetzt, die den Pumpeneinsatz selbst in hochsensiblen Gefahrenbereichen ermöglichen.

Universalpumpen durch NORD Frequenzumrichter

Mit der Ansteuerung der Pumpenantriebe über die NORD Frequenzumrichter können durch einfache Parameteränderungen unterschiedliche Pumpencharakteristika angewählt werden. Die Parametersätze werden direkt im Umrichter gespeichert, so dass sich die Pumpen u. a. auf unterschiedliche Medien, Fördermengen oder Prozessanforderungen anpassen lassen. Bei speziellen Regelungen für Pumpen – beispielsweise bei der Druckregelung – übernimmt der Umrichter alle Funktionen: z. B. Messwerterfassung, PID-Regelung und Ansteuerung der Drehzahl. Zu praktisch allen Standard-Feldbussystemen bietet NORD Module, die einfach in den Umrichter gesteckt werden und ihn in das Feldbusnetz einbinden.

Optimale mechanische Integration

Mit unterschiedlichen Stirnrad-, Flach-, Kegelrad- und Schneckengetrieben - kombiniert mit passenden Asynchronmotoren, bietet NORD leistungsstarke Komponenten, um eine optimale mechanische Integration zu erreichen. Die standardmäßige Leistung der Motoren liegt zwischen 0,55 und 1,5 kW, optional Modelle bis 45 kW. NORD liefert auch Sonderabtriebswellen mit Bohrung, z.B. für Flanschgetriebe mit glatter Welle und Sonderlager, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Pumpenhersteller.