HOLZINDUSTRIE

Leistungsfähige und zuverlässige Lösungen
für typische Anwendungen in der Holzindustrie

„NORD-Aggregate decken unseren Bedarf einfach viel besser ab als andere Antriebe – und außerdem ist der technische Support überzeugend,“ meint Brad Macaulay, Vorsitzender von VFM, einem kanadischen Großkunden aus der Holzindustrie.

wood

FÖRDERN - BEWEGEN - POSITIONIEREN

NORD-Getriebe kontrollieren jede der 72-Zoll-Sägen

Fördern mit dezentraler integrierter Antriebstechnik

Antriebe von NORD sind für die besonderen Anforderungen von Maschinen und Anlagen in der Holzindustrie bestens gerüstet. Zeitgemäße Förder- und Lageranlagen – ob Rollenbahnen, Plattenlager oder Regallager – sind modular aufgebaut und erfordern passende dezentrale integrierte Antriebstechnik.

Bewegen und Positionieren mit Servotechnik

Ob in Bohr- oder Fräszentren, bei Kantenbearbeitungsmaschinen oder mitlaufenden Sägen: Bei der Holzbearbeitung sind schnelle Vorschübe gefragt, um mit maximaler Effizienz fertigen zu können. Für eine leistungsfähige Automatisierungslösung ist Servotechnik daher der Schlüsselbaustein: Die Kopplung von Regler, Motor und NORD-Getrieben bietet ein Höchstmaß an Dynamik und erreicht Qualitäts- und Effizienzsteigerungen, die für Mechanik ohne Servo-Unterstützung unerreichbar bleiben. Außerdem erledigen intelligente Servoantriebe von NORD antriebsnahe Steuerungsaufgaben über eine integrierte echtzeitfähige SPS gleich mit.

saege
Anwendungsbeispiel "Fliegende Säge"

Die Regler stellen sofort einsetzbare Technologiefunktionen bereit, die keine Programmierung mehr erfordern, sondern nur noch parametriert werden müssen. Die Bandbreite verfügbarer Funktionen reicht etwa vom Materialzuführer oder Werkstückausrichter bis hin zur Fliegenden Säge: Bei dieser wird eine Sägeachse auf die Bewegung eines Werkstücks aufsynchronisiert und so ein gerader Schnitt bei ununterbrochener Weiterbewegung des Werkstücks gewährleistet. Der Servoregler passt die Funktion dabei laufend an mögliche Geschwindigkeitsänderungen an.

ATEX-Konformität und breites Anwendungsspektrum

NORD bietet ATEX-Konformität zu den Europäischen Richtlinien 94/9/EG und 99/92/EG für Motor und Getriebe. Antriebe für die Holzbranche sind in Schutzarten bis IP 67 erhältlich. Getriebe können für jeden Einbauraum in Maschinen modifiziert und präzise angepasst werden. Außerdem sind sie in Ausführungen für unterschiedlichste Temperaturbereiche sowie für Einsatzumgebungen erhältlich, in denen Risikostoffe wie Späne oder Lösungsmittel Ex-Schutz erfordern. Damit ergibt sich ein Produktprogramm mit nahezu universeller Eignung für Maschinenbauer und Anwender in der Holzindustrie.