News –

Starke Lösung für den Schüttgut-Transport

MAXXDRIVE XT®-Industriegetriebe von NORD eignen sich ideal für den Antrieb von Förderbändern in der Schüttgut-Industrie. Die Getriebe sind nicht nur äußerst robust und leistungsstark, sondern auch thermisch hochbelastbar.

Bargteheide , 2021-05-12

Eine zusätzliche externe Kühlung ist bei den MAXXDRIVE XT®-Industriegetrieben nicht erforderlich, da die Getriebebaureihe mit leistungsstarken Axiallüftern ausgestattet ist und sich die Gehäuse durch strömungsoptimierte Kühlrippen auszeichnen. Die optimale Betriebstemperatur des Schmierstoffes minimiert Wartungsaufwände und erhöht die Belastbarkeit und Lebensdauer der Getriebekomponenten.

Die Industriegetriebe wurden speziell für den Einsatz unter sehr rauen Umgebungsbedingungen entwickelt. Der Leistungs- und Übersetzungsbereich der Getriebe wurde darüber hinaus so definiert, dass er die in der Schüttgut-Branche gewünschte Kombination aus geringer Übersetzung und hohen Leistungen ideal abgedeckt.

Die MAXXDRIVE XT®-Industriegetriebe werden in sieben Baugrößen mit Abtriebsdrehmomenten zwischen 15 und 75 kNm für Leistungen bis 2.100kW gefertigt. Ihr Herzstück ist ein anwendungsoptimiertes zweistufiges Kegelstirnradgetriebe, das durch seine vielfältigen modularen Anbauoptionen individuell auf die jeweilige Applikation zugeschnitten wird. NORD liefert die Industriegetriebe auf Wunsch auch zusammen mit Heavy Duty-Getriebemotoren, Frequenzumrichtern sowie Kupplungs- und Bremssystemen als Komplettlösung.