Antriebselektronik

Frequenzumrichter und Motorstarter

Frequenzumrichter und Motorstarter von NORD DRIVESYSTEMS bekommen Sie als zentrale Lösung für die Schaltschrank-Installation oder als dezentrale Variante für den Einsatz im Feld. Entscheiden Sie selbst, was am besten zu Ihrer Anwendung passt!

Frequenzumrichter von NORD erfüllen bereits heute die Vorschriften der Energie-Effizienzklasse IE2 der neuen Ökodesign-Verordnung (EU) 2019/1781 (gültig ab 01.07.2021).

NORDs innovatives Portfolio an Antriebstechnik

NORDs innovatives Portfolio an Antriebstechnik ist für nahezu jede Anwendung konfigurierbar. Als Experte für Antriebslösungen arbeitet NORD gemeinsam mit seinen Kunden, um die perfekt auf deren Bedürfnisse abgestimmten Lösungen zu liefern. Und das nicht nur in Deutschland, sondern in den verschiedensten Regionen weltweit.

Skalierbare Funktionen für jede Antriebsaufgabe. NORD DRIVESYSTEMS bietet seinem globalen Kundenstamm seit Jahrzehnten Umrichter für die Installation im Schaltschrank sowie dezentrale Antriebstechnik.

Antriebslösungen von NORD bieten Kunden hohe Performance und Sicherheit, unabhängig ob der Umrichter im Schaltschrank oder das Antriebssystem dezentral installiert ist.

Dabei zeichnet sich die Antriebselektronik durch ihre skalierbare Funktion, eine einfache Installation sowie eine hohe Regelgüte aus. Die integrierte PLC in den dezentralen NORD-Lösungen ermöglicht Kunden ein modulares Anlagendesign, bestehend aus autark funktionierenden Fertigungsinseln. Die NORD-Werkzeuge vereinfachen den gesamten Installationsprozess und ermöglichen eine simple Einstellbarkeit und Bedienung der Technik. Bereits bei der optimierten Verkabelung sparen Anwender Kosten im Anlagensystem. Dabei sind unsere Antriebslösungen für den Betrieb von Asynchron- und Synchronmotoren ausgelegt.

  • alt
  • alt
  • Antriebselektronik von NORD: Marktführend auf allen Ebenen

    mehr
  • Einzigartig bei NORD: Bussysteme für alle Anwendungen

    mehr
  • NORD Anwendungsspezialisten sorgen in über hundert Branchen für Bewegung

    mehr
  • Ihr Lösungsanbieter für Ihre Antriebsaufgabe

    mehr

Ein Baukasten – Viele Vorteile

Das optimal aufeinander abgestimmte NORD-Baukastensystem löst dank skalierbarer Funktionen jede Antriebsaufgabe. Unsere Antriebselektronik unterstützt alle marktüblichen Bussysteme und kommuniziert mit allen Steuerungen. Die POSICON Positioniersteuerung liefert Anwendern einen integrierten Positioniermodus und Gleichlauf. Funktionale Sicherheit ist dank STO und SS1 integriert. Ebenso bieten NORD- Frequenzumrichter integrierte Bremsgleichrichter zum Ansteuern der Motorbremse. Eine Energiesparfunktion für den Teillastbereich und Bedien- und Parametrierwerkzeuge plus eine einfache Parameterstruktur runden die Möglichkeiten unseres Baukasten-Systems ab.

NORDCON APP

Dashboard-basierte Visualisierung zur Antriebsüberwachung und Fehlerdiagnose, Parametrierung mit Hilfefunktion und Parameter-Schnellzugriff, Oszilloskop-Funktion

weitere Informationen

Antriebselektronik

Frequenzumrichter und Motorstarter von NORD
Unsere Antriebselektronik kann flexibel an jede beliebige Anwendung angepasst werden. Sie lässt sich zudem schnell installieren, unkompliziert bedienen und ist mit allen marktüblichen Bussystemen und Steuerungen kompatibel.

Frequenzumrichter und Motorstarter von NORD eignen sich sowohl für den zentralen Betrieb im Schaltschrank als auch für den dezentralen und vollintegrierten Einsatz direkt am Motor. Die Umrichter sind Industrie 4.0-ready, vernetzbar und ermöglichen durch die interne PLC eine Vorverarbeitung interner Zustandsdaten oder extern angeschlossener Sensorik. So sind Zustandsüberwachungen aus der Ferne möglich.

Warum Sie Frequenzumrichter von NORD kaufen sollten

  • Flexibilität
    Unsere Umrichter kommunizieren über alle marktüblichen Bussysteme und können einfach in jedes Anlagendesign integriert werden. Sie sind optional und funktional erweiterbar und somit in nahezu jede Anlage oder Maschine integrierbar.
  • Sicherheit
    Die Frequenzumrichter bieten umfangreiche integrierte Sicherheits- und Überwachungsfunktionen.
  • Internationalität
    Als Kunde von NORD profitieren Sie von zahlreichen Services wie z. B. der weltweiten Unterstützung bei der Projektierung und Inbetriebnahme Ihrer Anlagen sowie Vertriebspartnern auf allen Kontinenten.

Unsere Frequenzumrichter: Intelligent und anschlussfreudig
Frequenzumrichter von NORD DRIVESYSTEMS verfügen über leistungsfähige Prozessoren und bieten eine optimale Regelgüte. Die Einbindung der Umrichter in verschiedenste Steuerungsarchitekturen wird durch eine Vielzahl unterschiedlicher Kommunikations-Schnittstellen garantiert.
Ein großer Pluspunkt für die Prozessqualität ist die Intelligenz der Systeme: Die Umrichter können mithilfe der integrierten PLC selbstständig auf Veränderungen im Ablauf reagieren und Störungen unabhängig von der Anlagensteuerung beheben.
Sehen Sie hier, wie unsere Frequenzumrichter den hocheffizienten Betrieb von Filtrieranlagen für die Getränke-Industrie ermöglichen:
Mehr Infos

Motorstarter von NORD: Schnelle, robuste Starthelfer
Frei konfigurierbar und einfach zu installieren: Das sind unsere NORDAC-Motorstarter. Die Systeme ermöglichen ein vollelektronisches, verschleißfreies Starten und verfügen über eine Reversierfunktion. Die Motorstarter der NORDAC START-Reihe besitzen umfangreiche Sicherheitseinrichtungen wie z. B. einen internen Motorschutz und einen Bremsgleichrichter für die Ansteuerung der Motorbremse. Die Installation eines Motorschutzschalters wird damit überflüssig.

NORDAC START-Motorstarter können dank des eingebauten Potentiometers besonders schnell in Betrieb genommen werden, verfügen aber auch über einen DIP-Schalter für die Konfiguration.

Unsere Motorstarter der NORDAC LINK-Reihe lassen sich in verschiedene Feldbussysteme integrieren. Innerhalb der NORDAC LINK Familie bieten wir Ihnen auch einen entsprechenden Frequenzumrichter mit integrierter PLC an, der antriebsnahe Funktionen optimal löst.

Sie möchten mehr über den NORDAC LINK-Motorstarter erfahren?
Hier klicken

Frequenzumrichter

Leistungsfähige, kompakte Frequenzumrichter
NORD ELECTRONIC DRIVESYSTEMS entwickelt und produziert seit 1984 elektronische Antriebstechnik im eigenen Werk in Aurich, Deutschland. Mit unserem umfangreichem Know-how und großer Produktionskapazität bieten wir unseren Kunden optimale Qualität und kurze Lieferzeiten für Frequenzumrichter und Motorstarter im Rahmen eines umfangreichen Produktbaukastens von Antriebskomponenten.

Wofür gibt es Frequenzumrichter?
Elektromotoren werden seit dem 19. Jahrhundert für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt, eine wichtige Eigenschaft erhielten sie aber erst mit dem Aufkommen der ersten Frequenzumrichter in den späten 1960er Jahren: eine flexible Regelung der Drehzahl.

Wird ein elektrischer Getriebemotor mit einer konstanten Wechselspannung betrieben (meist 1-phasig 230 Volt / 3-phasig 400 Volt mit einer Frequenz von 50 Hz), so ist seine Drehzahl dadurch festgelegt. Veränderliche Drehzahlen, um zum Beispiel den Volumenstrom einer Pumpe zu variieren oder einen Antrieb gezielt langsam anlaufen zu lassen, sind damit nicht möglich.

Der Frequenzumrichter wird zwischen dem Versorgungsnetz und dem Motor geschaltet. Die Wechselspannung des Netzes wird mittels Elektronik (Gleichrichter) im Frequenzumrichter in eine hohe Gleichspannung gleichgerichtet. Aus dieser Gleichspannung kann dann mittels elektronischer Schaltkreise (Wechselrichter) eine beliebige Ausgangspannung generiert werden.

Der Frequenzumrichter verändert mithilfe dieser elektronischen Schaltkreise flexibel Spannung und Frequenz am Motoranschluss, so dass die Drehzahl und damit die Geschwindigkeit des Elektromotors variabel geregelt werden kann.Moderne Frequenzumrichter von NORD DRIVESYSTEMS können das so vollendet, dass ein Drehstrommotor vergleichbar präzise angesteuert werden kann, wie ein Servomotor – vom Stillstand bis zur vollen Drehzahl sowie links und rechts ohne, dass der Elektromotor umgepolt werden müsste.

Umrichter von NORD bringen viele weitere intelligente Funktionen und eine eigene PLC mit sich und überwachen elektronisch viele Zustandsparameter des Antriebes. Damit sind sie zu intelligenten Steuerungseinheiten für Elektroantriebe in allen Industriebranchen und der Logistik geworden: Antriebe für Lüfter, Gebläse, Pumpen, Kräne, Förderbänder, Produktionsmaschinen, Werkzeugmaschinen, Mischer, Rührwerke sowie Intralogistikanlagen für Versand, Transport und Verkehr. Frequenzumrichter sind eine wichtige Voraussetzung für optimierte, automatisierte und energieeffiziente Fertigungsprozesse.

Welche Arten von Frequenzumrichtern liefert NORD?
NORD DRIVESYSTEMS bietet Ihnen mit der Gerätereihe NORDAC PRO klassische Schaltschrank-Umrichter, die zentral in einem geschlossenen Schaltschrank untergebracht werden. Der abgedeckte Leistungsbereich reicht bis 160 kW. Somit können kleine und große Getriebemotoren in zentralisierten Anlagendesigns zum Einsatz kommen. Soll die gesamte Steuerungstechnik einer Anlage von einem zentralen Ort wie einer Schaltwarte aus überwacht werden, sind diese Frequenzumrichter eine optimale Lösung.

Parallel dazu wird dezentrale Antriebstechnik immer beliebter, die direkt am jeweiligen Antrieb oder aufgrund der Platzverhältnisse für bessere Zugänglichkeit in der unmittelbaren Nähe des Antriebes platziert wird. Der NORDAC FLEX bietet sich bei weitläufigen Anlagendesigns mit einer hohen Anzahl von Antrieben und langen Verkabelungswegen an. Das ist zum Beispiel bei Lager- und Logistikinstallationen oder komplexen Produktionsanlagen der Fall. Dezentrale Antriebstechnik eignet sich auch, um Sensorik und Aktorik im Feld direkt zu bedienen.

Für Einsatzszenarien, bei denen eine hohe Kombinatorik an Anschluss- und Erweiterungsoptionen am Frequenzumrichter sowie die Nutzung von zusätzlicher Peripherie wie Drehgebern, Sensoren oder Aktoren, gebraucht werden, sind unsere NORDAC LINK Motorstarter SK 155E und der NORDAC LINK Frequenzumrichter SK 250E die richtige Wahl dank der optimierten Anschlussanordnung für die antriebsnahe Montage direkt im Anlagenfeld.