News –

Alternative zu Edelstahlmotoren für den Wash-down-Bereich

Die neuen energieeffizienten IE5+ Motoren mit der Oberflächenveredelung nsd tupH bieten OEM und Endkunden in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie klare Vorteile. Sie sind sauber, beständig und leicht zu reinigen, bieten Effizienz auf einem ganz neuen Level und bieten Vorteile bei Engineering-Aufwand und TCO.

Bargteheide , 2020-08-24

Die neuen IE5+ Synchronmotoren als Systemlösung mit Getriebe und Umrichter von NORD DRIVESYSTEMS sind ideal für Wash-down-Anwendungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie geeignet. Sie sind leicht zu reinigen, korrosionsbeständig und damit auch für den Einsatz in hygienesensiblen und rauen Umgebungen geeignet. Die Oberflächenveredelung nsd tupH und Schutzart IP69K sind optional erhältlich. Dieser neue Motor kommt ohne Lüfter und mit glatten Oberflächen und selbstablaufendem, hygienefreundlichen Design. Zusätzlich sind für den Motor eine Geberrückführung und mechanische Haltebremse optional verfügbar.

Die neuen IE5+ Synchronmotoren erzielen einen hohen Wirkungsgrad, der deutlich oberhalb der Effizienzklasse IE5 liegt und ein hohes Niveau über einen breiten Drehmomentbereich hält. Damit ist er ideal für den wirtschaftlichen Betrieb im Teillastbereich geeignet. Varianten lassen sich reduzieren und die Betriebskosten sinken. Der neue IE5+ Motor ist im Baukastensystem mit NORD-Getrieben und Antriebselektronik kombinierbar.

Durch Einsatz des neuen IE5+ Motors können im individuell auf den Kunden zugeschnittenen variantenreduzierten Lösungsangebot administrative Aufwände minimiert und Herstellungs-, Logistik-, Lager- und Serviceprozesse schlanker gestaltet werden. Die neue IE5+ Motorengeneration amortisiert sich innerhalb kurzer Zeit. Auch die Gesamtbetriebskosten (TCO) reduzieren sich signifikant.