Nutzungsbedingungen

für das Internetportal von NORD Aandrijvingen België N.V. and NORD Transmission Belgique SA

BITTE LESEN SIE DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DIESE WEBSITE NUTZEN.

terms_of_use_myNORD

Artikel 1. Internetportal "myNORD"

(1) Diese Nutzungsbedingungen enthalten die Bedingungen, unter denen Sie unser Internetportal myNord auf „https://www.nord.com“ (das Internetportal) als Gast oder als registrierter Benutzer nutzen dürfen. Unter Nutzung sind hier der Besuch und die Nutzung des Internetportals sowie die Registrierung als registrierter Benutzer zu verstehen. Als registrierter Benutzer können Sie auch Fragen über Angebote stellen und/oder Bestellungen bei uns aufgeben.

(2) Durch die Nutzung des Internetportals akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. Falls Sie nicht mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, sollten Sie das Internetportal nicht benutzen.

(3) Über das Internetportal können Sie sich über unsere Produkte informieren, diese konfigurieren, die Konfiguration bearbeiten, speichern und ausdrucken. Registrierte Benutzer können außerdem Angebote anfordern und Bestellungen aufgeben.

(4) Um sich als Benutzer auf dieser Website zu registrieren, müssen Sie Zusatzinformationen angeben, die für eine schnelle und reibungslose Bearbeitung Ihrer Bestellung erforderlich sind. Aus diesem Grund sind Seiten in Bezug auf Angebotsanfragen oder Bestellungen nur zugänglich für registrierte Benutzer des Internetportals, welche die in Artikel 4 dieser Nutzungsbedingungen aufgeführten Registrierungsbedingungen erfüllen.

Artikel 2. Geltungsbereich und Gegenstand der Nutzungsbedingungen

(1) Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle Benutzer des Internetportals. Für Bestellungen durch registrierte Benutzer gelten außerdem die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen der NORD Aandrijvingen - Transmission België N.V.“, die über die Website www.nord.com jederzeit eingesehen, gespeichert und ausgedruckt werden können.

(2) Die Nutzung des Internetportals ist nur im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen erlaubt. Wir behalten uns das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Angabe von Gründen zu ändern.

(3) Das Internetportal ist für die Nutzung auf belgischem Grundgebiet auf der Grundlage der belgischen Gesetze bestimmt. Wir übernehmen daher keine Haftung für die Nutzung durch Benutzer aus anderen Ländern.

Artikel 3. Inhalt und Verfügbarkeit des Internetportals, der Produkte

(1) Obwohl wir uns bemühen, die Informationen (einschl. der Preise) im Internetportal von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, geben wir keinerlei Garantie, explizit oder implizit, dass die Inhalte des Internetportals richtig, vollständig oder aktuell sind. Der Inhalt des Internetportals kann zu jedem Zeitpunkt veraltet sein und kann, ohne dass wir dazu verpflichtet sind, jederzeit geändert werden. Wir haben außerdem das Recht, um nach eigenem Ermessen die Veröffentlichung (von Teilen) des Internetportals einzuschränken, zu entfernen oder vorübergehend oder permanent zu beenden.

(2) Das Internetportal kann nur im Kontext der aktuellen technischen Standards genutzt werden. Technische Störungen des Stromlieferanten oder des Providernetzwerks, Hard- und Softwarefehler, Kapazitätseinschränkungen, sicherheits- oder wartungsbedingte Unterbrechungen können den Umfang der Nutzungsmöglichkeiten beeinflussen. Wir garantieren nicht, dass das Internetportal permanent vollumfänglich nutzbar ist, und können hierfür daher niemals haftbar gemacht werden.

(3) Auch garantieren wir nicht, dass das Internetportal frei von Viren ist. Jeder Nutzer ist bei der Nutzung des Internetportals und/oder dem Herunterladen von Materialien zu seiner eigenen Sicherheit und der Sicherheit des Internetportals verpflichtet geeignete Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Außerdem sind Sie dafür verantwortlich sicherzustellen, dass alle Personen, die über Ihre Internetverbindung Zugang zum Internetportal haben, von diesen Nutzungsbedingungen (und anderen geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen) Kenntnis haben und diese einhalten.

(4) Die Präsentation und Konfigurationsmöglichkeiten unserer Produkte auf dem Internetportal stellen kein verbindliches Angebot unserseits dar. Es handelt sich eher um eine Einladung an den Nutzer zur Anforderung eines endgültigen Angebots. Die im Konfigurator aufrufbaren Tooltips (= Hilfefunktionen) beziehen sich auf die Produkte. Sie sind kein Ersatz für eine Beratung in Bezug auf die Frage, ob das entsprechende Produkt für die vom Benutzer geplante Anwendung geeignet ist. Der Benutzer wird dazu eingeladen, zusätzlich einen unserer spezialisierten Mitarbeiter zu kontaktieren.

Artikel 4. Registrierung, Freischaltung

(1) Einige Teile des Internetportals sind nur zugänglich für registrierte Benutzer. Für andere Bereiche des Internetportals ist darüber hinaus eine Erlaubnis erforderlich, sodass diese Bereiche ausschließlich für von uns ausgewählte Benutzer zugänglich sind.

(2) Ein Benutzer kann seine Registrierung unter Angabe seines Namens, seiner E-Mail-Adresse und eines von ihm festgelegten und nur für ihn sichtbaren Passworts per E-Mail bei Nord beantragen. Danach erhält er eine Empfangsbestätigung mit einem Bestätigungs-Link per E-Mail auf die von ihm angegebene E-Mail-Adresse. Sobald der Benutzer diesen Bestätigungs-Link angeklickt hat, kann er als registrierter Benutzer den durch ein Passwort geschützten Bereich nutzen. Alle vom Benutzer angegebenen Daten müssen richtig und aktuell sein: Jegliche Änderungen sind durch den Benutzer unverzüglich mitzuteilen. Alle in diesem Rahmen angegebenen oder gesammelten Daten werden ausschließlich verwendet in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Nord, die einzusehen ist auf https://www.nord.com/cms/de/global/privacy_policy.jsp .

(3) Der Benutzer hat kein Recht auf Registrierung. Außerdem behalten wir uns das Recht vor, eine einmal erteilte Registrierung jederzeit zu widerrufen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn wir feststellen, dass der Benutzer die für die Registrierung erforderlichen Daten unvollständig oder inkorrekt angegeben hat, gegen die Nutzungsbedingungen verstößt oder kein Recht mehr hat auf Nutzung. Daher behalten wir uns das Recht vor, das Nutzungsrecht alle zwölf Monate durch den Versand einer neuen Bestätigungs-E-Mail zu verifizieren.

(4) Der registrierte Benutzer muss seine Anmeldedaten, insbesondere sein Passwort, geheim halten und darf sie nicht an andere weitergeben. Wir behalten uns das Recht vor, registrierte Benutzer und/oder Passwörter zu sperren, wenn nach unserer Einschätzung gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen wird. Falls Sie vermuten, dass ein Dritter in Besitz Ihrer Anmeldedaten und/oder Ihres Passworts ist, schicken Sie bitte unverzüglich eine E-Mail an belgium@nord.com .

(5) Der preisrelevante Bereich des Internetportals erfordert eine zusätzliche Freischaltung. Diese wird jeweils in Rücksprache mit uns erteilt. Diesbezüglich gelten die entsprechenden Bestimmungen der Artikel 3 und 4.

(6) Die für die Freischaltung erforderlichen Benutzerdaten werden gespeichert und können weitergegeben werden, sofern dies für die Durchführung einer Bestellung erforderlich ist. Der Benutzer erklärt sich bereits jetzt einverstanden mit der Weitergabe seiner Daten.

Artikel 5. Rechte des Benutzers

(1) Der registrierte Benutzer erhält eine einzige, vorübergehende, nicht-exklusive und nicht übertragbare Lizenz für die Nutzung des Internetportals im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit.

(2) Der registrierte Benutzer kann durch Anklicken der Schaltfläche „Konfigurieren“ eine Angebotsanfrage erstellen und durch das Anklicken der Schaltfläche „Neues Produkt“ Produkte, falls erforderlich mithilfe des Konfigurators, der Angebotsanfrage hinzufügen. Die vollständige Angebotsanfrage wird durch das Anklicken der Schaltfläche „Speichern und Angebot anfordern“ im Warenkorb gespeichert. Die auf diesem Weg erstellten Angebotsanfragen sind nicht verbindlich und führen auf keinerlei Weise zu Verpflichtungen hinsichtlich einer Vereinbarung.

(3) Alle im Internetportal angezeigten Preise sind ohne MwSt. und Versandkosten aufgeführt.

(4) Die Aufgabe einer verbindlichen Bestellung ist ausschließlich im freigeschalteten Bereich möglich. Vor dem Versand wird Ihre Bestellung, einschl. der Kundendaten, auf einer Übersichtsseite zusammengefasst. Der registrierte und freigeschaltete Benutzer kann hier bestimmte Bestelldaten über die dafür vorgesehenen Anpassungsfelder noch einmal korrigieren. Nach dem Anklicken der Schaltfläche „Allgemeine Lieferbedingungen werden akzeptiert“ gibt der registrierte und freigeschaltete Benutzer durch das Anklicken der Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab.

(5) Nach der Aufgabe der Bestellung erhält der registrierte und freigeschaltete Benutzer eine automatisch erzeugte E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt und in der die Details der Bestellung erneut aufgeführt sind (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Vertragsbestätigung seitens Nord dar. Eine Vertragsbestätigung kommt, auf Wunsch von Nord, erst durch die Zusendung einer Auftragsbestätigung oder Lieferung der bestellten Produkte innerhalb von 30 Tagen zustande.

(6) Der Text der Vereinbarung wird nach Abschluss der Vereinbarung gespeichert und ist für den registrierten und freigeschalteten Benutzer zugänglich. Außerdem kann der registrierte und freigeschaltete Benutzer den Inhalt seiner Bestellung direkt nach Absenden seiner Bestellung speichern und/oder ausdrucken und auch später jederzeit über die Funktion „Projektübersicht“ einsehen.

Artikel 6. Pflichten des Benutzers

(1) Der registrierte und freigeschaltete Benutzer hat sicherzustellen, dass alle von ihm bei der Bestellung bzw. Freischaltung angegebenen Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Kontoverbindung usw.) der Wahrheit entsprechen. Änderungen sind unverzüglich mitzuteilen.

(2) Der registrierte Benutzer hat sicherzustellen, dass Dritte keinen Zugang zu Informationen, Software, Dokumentationen oder zu den für die Registrierung zur Verfügung gestellten Daten haben. Er hat nicht das Recht, Informationen, Software, Dokumentationen oder die für die Registrierung zur Verfügung gestellten Benutzerdaten, sei es gegen eine finanzielle Vergütung oder nicht, an Dritte weiterzugeben. Außerdem hat er nicht das Recht, die Software oder Dokumentationen zu ändern, zu modifizieren, zu übersetzen oder Teile davon herauszunehmen.

(3) Sie dürfen das Internetportal nicht missbrauchen, indem Sie bewusst Viren, trojanische Pferde, Würmer, Logikbomben oder andere schädliche oder technologisch schädliche Materialien hochladen. Der Versuch sich unautorisierten Zugang zum Internetportal, zum Server, auf dem das Internetportal gespeichert ist, oder zu irgendeinem Server, Computer oder zu irgendeiner Datenbank, der/die mit dem Internetportal verbunden ist, ist strikt untersagt. Sie dürfen das Internetportal nicht über einen Denial-of-Service-Angriff jeglicher Art angreifen. Der Verstoß gegen diese Bestimmung stellt eine Straftat dar. Solche Verstöße werden wir bei den zuständigen Behörden melden und wir werden mit diesen Behörden zusammenarbeiten und auf Verlangen dieser Behörden Ihre Identität offenlegen. Im Falle eines solchen Verstoßes wird Ihr Nutzungsrecht für das Internetportal umgehend beendet.

(3) Sobald ein Benutzer den Missbrauch der ihm zugewiesenen Zugangsdaten bemerkt, ist es seine Pflicht uns dies unverzüglich mitzuteilen. Bei Missbrauch der dem Benutzer zugewiesenen Zugangsdaten haben wir das Recht, den Zugang zum Internetportal für diesen Benutzer unverzüglich zu sperren. Der Benutzer haftet für jeglichen Missbrauch der ihm zugewiesenen Zugangsdaten.

Artikel 7. Urheberrechte und andere Schutzrechte

Der Inhalt (insbesondere Informationen, Software, Dokumentationen, Texte, Abbildungen, Grafiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie andere Dateien und Datenbanken), das Design und das Layout des Internetportals und der darauf gezeigten Produkte unterliegen dem Urheberrecht. Die Urheberrechte sind ausdrücklich vorbehalten. Insbesondere sind für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Veröffentlichung und jegliche Formen der Wiederverwendung unsere schriftliche Genehmigung erforderlich, außer in den Fällen, in denen diese Handlungen von Gesetzes wegen ohne Genehmigung erlaubt sind. Das gilt auch für unsere Marken und Handelsmarken, Marken- und Typenschilder sowie Firmenlogos. Mit Ausnahme der in diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich beschriebenen Rechte erteilen wir dem Benutzer durch die Zurverfügungstellung der Inhalte keinerlei weitere Rechte irgendeiner Art, insbesondere in Bezug auf die Urheberrechte, Firmennamen und die kommerziellen Schutzrechte in Bezug auf Patente, Entwürfe und Markennamen.

Artikel 8. Haftung für Inhalte und Links

(1) Wir sind verantwortlich für den Inhalt des Internetportals im Rahmen der anwendbaren Gesetze und Regulierungen.

(2) Wir haben den Inhalt des Internetportals sorgfältig zusammengestellt und versuchen ihn permanent zu verbessern. Dennoch können wir die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und permanente Verfügbarkeit der Inhalte nicht garantieren. Verbindliche Informationen, Beratung, Empfehlungen oder Erläuterungen werden ausschließlich über individuelle Kommunikation erteilt.

(3) Insofern wir den Inhalt des Internetportals kostenlos zur Verfügung stellen, übernehmen wir keine Haftung für technische und rechtliche Mängel. Insbesondere übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, die Fehlerlosigkeit, die Freiheit der Urheber- und Schutzrechte Dritter, die Vollständigkeit und/oder Nutzbarkeit dieser Inhalte. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei Vorsatz oder einer bewussten Nachlässigkeit unserseits.

(4) Unser Angebot enthält auch Links zu Websites von Dritten, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben. Für den Inhalt von verlinkten Webseiten ist ausschließlich der entsprechende Anbieter dieser Seiten verantwortlich und ist jegliche Haftung unserseits ausgeschlossen.

Artikel 9. Exportkontrolle

Die Verbreitung bestimmter Inhalte kann, abhängig vom Verwendungszweck oder dem Endbestimmungsort, aufgrund entsprechender Exportbestimmungen der EU, der Mitgliedstaaten der EU und/oder der USA einer Genehmigung unterliegen oder sogar vollständig verboten sein. Daher ist der Zugang zu und/oder die Veröffentlichung der auf dem Internetportal zur Verfügung gestellten Inhalte nur erlaubt, wenn der Benutzer sich an alle geltenden Exportbestimmungen hält. Im Falle eines Verstoßes behalten wir uns das Recht vor, den Zugang zum Internetportal zu sperren.

Artikel 10. Allgemeine Bestimmungen

(1) Zu den oben genannten Nutzungsbedingungen gibt es keine Zusatzvereinbarungen. Anpassungen und Ergänzungen haben schriftlich zu geschehen. Das gilt auch für die Anpassung dieser schriftlichen Klausel.

(2) Falls einige Bestimmungen vollständig oder teilweise ungültig oder unwirksam sind oder werden, hat dies keinerlei Folgen für die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

(3) Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem belgischen Recht. Jegliche Streitigkeiten in Bezug auf die Nutzung der Website werden dem zuständigen Richter der Gerichte von Antwerpen vorgelegt.