News –

Innovativer Korrosionsschutz von NORD: Langlebiger als Lack, günstiger als Edelstahl

Antriebe für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie müssen die Behandlung mit aggressiven Reinigungsmitteln unbeschadet überstehen. NORD DRIVESYSTEMS bietet für Aluminiumgetriebe deshalb eine leistungsstarke Antikorrosionsbehandlung an, die günstiger ist als Edelstahlantriebe und langlebiger als herkömmliche Schutzlackierungen.

nord_drinktec_nsd_tuph

Bargteheide , 2017-08-10

Im Unterschied zu den bekannten Beschichtungsverfahren ist die Behandlungsmethode von NORD deutlich wirksamer: Werden Oberflächen lediglich beschichtet, kann der Lack unter dem Einfluss von Chemikalien und Hochdruckreinigern leicht abplatzen und so seine Schutzwirkung verlieren.Bei der nsd tupH-Oberflächenveredelung von NORD dagegen wird das Material des Antriebes bis unter die Oberfläche gehärtet und ist deshalb resistent gegenüber Beschädigungen. DIN- und Normteile sowie die Abtriebswelle sind bei den mit diesem Verfahren behandelten Antrieben in Edelstahl ausgeführt. Besonders geeignet sind diese Antriebe auch für den Betrieb auf Schiffen und an Küsten, wo Salzwasser für eine besonders korrosive Umgebung sorgt.

Mehr erfahren